CoConstruct – Digital learning meets sustainability

Technologische Innovationen verändern die Berufsprofile auch in der Baubranche. Wie kann die Digitalisierung besser in die Aus- und Weiterbildung integriert werden?

CoConstruct bündelt bereits vorhandene Good Practice aus 5 Ländern, fördert ihren EU-weiten Transfer und leistet einen Beitrag zur Modernisierung der Berufsbildungssysteme.

Durchführung in: Deutschland, Bulgarien, Finnland, Polen, Rumänien
Laufzeit: 2021-2023
Partner in Berlin:
BFW der Bauindustrie Berlin-Brandenburg e. V.
Transnationale Partner:
in Bulgarien: Berufsgymnasium PGSAG Angel Popov
in Finnland: VET Center JEDU
in Polen: TU Posen, VET Center ZSB1 Posen
in Rumänien: Mancom Centru

 “CoConstruct unterstützt die EU-weite Zusammenarbeit von Berufsbildung und Hochschulen. Der Austausch von Good Practice zur Digitalisierung und Anwendung neuer Technologien im Bausektor stärkt zugleich Kompetenzen für Nachhaltiges Bauen. Das Projekt trägt an der TU Posen dazu bei, die Berufsbildung zu modernisieren.”

Dr. habil. Ing. Katarzyna Rzeszut, Direktorin des Instituts für Bauwesen, Fakultät für Bau- und Verkehrstechnik, TU Posen